Papagallo & Gollo

Neue Single „abe id Hocki“ mit Videoclip:


Lauberhorn Abfahrt und Kinderhit von Papagallo & Gollo, gesungen von Gölä.

Der Song “abe id Hocki“ und der Musik-Videoclip dazu, wird am 22. Februar 2013 veröffentlicht und führt Papagallo & Gollo ins verschneite Berner Oberland.

Bei dem Song “abe id Hocki“ handelt es sich um die Singleauskopplung aus dem Papagallo & Gollo Kinder-Liederbuch mit CD “Party, Dance & Rock ’n’ Roll“, welches bereits im letzten September erschienen ist. Gölä hat dabei13 neue Dance-, Pop-, Country-, A-cappella- und Reggae-Kinderlieder gesungen. Es ist schon das sechste Papagallo & Gollo Hörbuch, das er zusammen mit seinem Partner Thomas J. Gyger seit 2009 produziert hat und der grosse Erfolg (bis heute mehr als 85’000 verkaufte Exemplare) bestätigt, dass das Konzept bei der Zielgruppe “Kinder und Familien“ voll ins Schwarze trifft.

Im spektakulären Musikvideo zu “abe id Hocki“ fährt Papagallo am legendären Lauberhorn-Abfahrtsrennen mit und ist mit seinen Freunden auch auf dem Snowboard am Freestyle-Hang anzutreffen. Am Abend wird den hungrigen Protagonisten dann noch von Gölä persönlich ein Fondue serviert.

2013 werden Papagallo & Gollo auch weiterhin die Bergwelt im Berner Oberland erforschen. Man darf also gespannt sein auf die folgenden Abenteuer von Papagallo & Gollo in der einmaligen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Fotos: Gölä Hallenstadion 2012

Google+ Hangout, 09.11.2012 – Gölä live, Hallenstadion

Wir entschuldigen uns für die schlechte Bild- und Ton-Qualität des Google+ Hangouts am 9.11.2012.

Stars: Gölä

Stars vom 18.11.2012

Keiner rockt so erfolgreich in Mundart wie Gölä. Doch der Traum vom Erfolg auf Englisch lässt ihn nicht los und trägt ihn bis nach Australien. Filmemacherin Christina Pollina begleitet den träumenden Büetzer auf seiner Reise von Melbourne bis Alice Springs – und zurück zu seinen treuen Fans in der Schweiz.

Der Gölä Kino-Trailer

Feierabendbier mit Gölä

Der Berner Musiker feiert am kommenden Freitag den Release des Albums «Ängu und Dämone II». Wer will, kann in einem virtuellen Grillfest auf Google+ mit Gölä mitfeiern.

Nach der erfolgreichen Lancierung von «Ängu u Dämone I» legt Gölä nach: Am kommenden Freitag erscheinen mit dem Album «Ängu u Dämone II» 13 brandneue Songs des Mundartmusikers. Mit der Veröffentlichung beschreitet der Musiker neue Wege. Wer möchte, kann sich am Freitag, den 6. Juli um 19.30 Uhr virtuell zu einem Feierabendbier zu Gölä gesellen. Denn der Berner veranstaltet zur Feier des Albumreleases ein Grillfest auf dem sozialen Netzwerk Google+.

Wer persönlich mit Gölä plaudern will, muss einfach einen Account unter plus.google.com eröffnen, Göla zu seinen Kreisen hinzufügen und um 19.30 Uhr auf der Google+ Seite von Gölä dem Hangout beitreten. Das Feature Hangout ist ein Videochat, bei dem bis zu 10 Personen miteinander sprechen und chatten können. Wer bloss zuschauen und zuhören möchte, hat zur selben Zeit die Möglichkeit, ein Live-Video von der Grillparty auf Gölä’s Google+ Seite zu sehen  und hier auf der Homepage

Dass ein Prominenter Google+ so direkt für die Interaktion mit seinen Fans nutzt, ist ein Novum in der Schweiz. Gölä ist gespannt, was ihn erwarten wird: «Das ist ein Experiment. Jedenfalls werde ich da sein, mit Wurst und Bier. Und ich freue mich über jeden, der dazu kommt.» Gehosted wird der Hangout von Joiz-Moderator Chregi Künzli.